Fussball Club Dietikon
Home
Lageplan Wochenplan Spielplan Trainingsplan FCD 2000 Supporter Zelt- & Platzvermietung Shop
Verein
Termine
Mannschaften
Turniere
Sponsoring
Junioren-Sponsoring
FCD 2000 - Business-Club
Supporter-Vereinigung
Galerie
Links & Downloads
Kontakt
Login
Newsletter
Fussball-Club Dietikon
Postfach 306
8953 Dietikon
info@fcd.ch
Primework-Arena Dornau
Club-Nr. 11010
Tel. Clubhaus 044 748 23 75
Postcheckkonto 80-36120-6
web by zynex

Willkommen auf der Website des FC Dietikon

Nächste Spiele
Nächste Termine

22.06.2018
Redaktionsschluss Doppelpass

29.06.-30.06.2018
Regionales Schülerturnier (Details)

04.07.2018
Senioren- & Veteranen-Generalversammlung (Details)

Letzte NewsNewsarchiv
18.06.2018Das Beste ganz zum Schluss!!!
8:4 Kantersieg gegen Timau Basel!!! und Einzug in die 1. Hauptrunde des CH-Cup
 

Für jedes Jahr ein Tor ! ! !

Der 8:4 Sieg in der letzten Qualirunde zum "Helvetia Schweizer Cup 2018/19" war eines wenn nicht das verrückteste Spiel in der Ära von Goran Ivelj als Trainer des FC Dietikon. Acht Jahre lang stand er an der Seitenlinie unserer 1. Mannschaft und hat in dieser Zeit zwei Aufstiege mit seinem Team erreicht. Jetzt, im letzten Spiel, schenkten ihm die Spieler diesen Sieg mit acht Toren, quasi ein Tor pro Jahr. Wahnsinn.

Dabei fing die Partie für den FCD sehr unglücklich an. Nach zwei hochkarätigen, nicht verwerteten FCD-Chancen folgte eine Tripplete des Gastes aus Basel. Bis zur 38. Minute führte Timau mit 0:3. Doch dann drehte die Ivelj-Elf das Spiel innert drei Minuten. Laurent Jasari, Joâo Paiva und Roberto Stoykov glichen die Partie bis zur Pause aus. Konsternation beim Gast.
Nach dem Tee dauerte es keine fünf Minuten, bis zum nächsten Tor durch Roberto Stoykov. Ein perfekter Auskick über "Mann und Maus" landete vor den Füssen des FCD-Topskorers. Ein direkt verwandelter Corner von Marjan Jelec zum 5:3 brachte die Primework-Arena zum kochen. Auch Blazenko Klaric trug sich in die Torschützenliste ein, 6:3. Auf den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 6:4 reagierte unser Team mit einem präzisen Durchspiel und dem dritten Treffer von Roberto Stoykov. Den Schlusspunkt setzte dann nochmals Blazenko Klaric mit dem 8:4.

Im Anschluss an diese denkwürdige Partie wurde Goran von der Mannschaft, dem Vorstand, einigen ehemaligen Spielern und FCD-Fans mit einer Fussballtore, gebacken von Natalie und Christian Müller (Leiter Sportkommission) und Emanuela Ardielli, gebührend verabschiedet.

Lieber Goran, der FCD bedankt sich für diese schönen acht Jahre mit Offensiv-Fussball, vielen spektakulären Spielen und tollen Momenten!!!
Wir wünschen Dir bei GC viel Freude und Erfolg und freuen uns jetzt schon, Dich in der Primework-Arena als Gast oder Spieler der Senioren 40+ wieder zu sehen.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
17.06.2018Unsere B-Juniorinnen sind Gruppensieger ! ! !
 



Unsere B-Juniorinnen sind mit 23 Punkten aus 9 Spielen Gruppensiegerinnen und gewinnen die Rückrundenmeisterschaft in der Gruppe 1
Der FC Dietikon gratuliert den jungen Frauen und den Trainern Moris Rionero (rechts) und Michele Difonzo (links) zu diesem tollen Erfolgt

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
15.06.2018Saisonabschluss mit Cup-Fight auf der Primework-Arena Dornau
 

Nach dem letzten Meisterschaftsspiel, welches mit 1:0 durch ein Treffer von João Paiva kurz nach seiner Einwechslung zu Gunsten des FCD ausgegangen ist, gilt es nun am kommenden Samstag, 16. Juni um 17.00 Uhr nochmals richtig ernst. AS Timau Basel ist zu Gast und wird unser Team nochmals alles abverlangen. Die Basler haben ihr letztes Meisterschaftsspiel gleich mit 4:1 gewonnen und steigen ebenfalls mit viel Hoffnung in das letzte Spiel der Saison. Der Sieger von dieser Partie wird in der kommenden Saison im Schweizer-Cup in der ersten Hauptrunde antreten können. Die Hoffnung, dann auf einen "grossen" Gegner zu stossen ist selbstverständlich da. Und wer will sich diese Chance nehmen lassen, wohl keiner. Deshalb wird es nochmals eine richtig heisse Partie werden, wo es um alles oder nichts geht. Gleichzeitig ist es das letzte Spiel von unserem Trainer Goran Ivelj, welcher uns bekanntlich Richtung Niederhasli zu GC verlassen wird.

Es wäre nur allzuschön, wenn die FCD-Familie ihm einen gebührenden Abschied mit Zahlreichem Erscheinen der Zuschauer bieten würde. Selbstverständlich will die Mannschaft das ihre zu einem gelungenen Abschluss beitragen und sich nochmals von ihrer besten Seite zeigen.

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
10.06.2018Regionales Schülerturnier am 30. Juni 2018
 

Am Freitag, 29. und Samstag, 30. Juni 2018 wird auf der Primework-Arena Dornau das jährliche regionale Schülerturnier ausgetragen. Am Freitag finden die Spiele von 18.00 bis 21.00 Uhr, am Samstag ab 08.00 bis 18.00 Uhr statt

In allen Altersklassen können sich reine Mädchen- und Knaben-Klassenmannschaften oder gemischte Mannschaften anmelden. Ad-Hoc Teams sind nicht zugelassen, Parallelklassen gelten nicht als Klassenmannschaft.

Die Sieger jeder Kategorie erhalten einen Pokal, alle Spielerinnen der 1. bis 3. platzierten bekommen zudem eine Medaille.

Die Teilnahme kostet pro Mannschaft CHF 50.-. Inbegriffen sind 3x 1.5 Lt. Getränkeflaschen

Anmelde und Info-Flyer
Turnier-Reglement
 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
10.06.2018Herzlichen Dank an den Stadt- und Gemeinderat von Dietikon
 

Einstimmig und ohne Gegenstimme wurde an der Gemeinderatssitzung vom 7. Juni (im Bild links Stadtpräsident Otto Müller am Rednerpult) für die Sanierung des Kunstrasenplatzes der Primework-Arena Dornau der Betrag von CHF 350'000.- gutgeheissen. Somit können schon bald die Bauarbeiten über die Sommermonate in Angriff genommen werden.

Der FC Dietikon bedankt sich Beim Gemeinde- und Stadtrat für die tolle Unterstützung. Sämtliche Fussballerinnen und Fussballer, von 5 bis weit über 70 Jahren freuen sich schon jetzt auf das neue Spielfeld und beste Voraussetzungen, um sicher und mit viel Freude bei jedem Wetter dem Ball nachjagen zu können.


Herzlichen Dank!!!

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
09.06.2018Wir brauchen Dich!
Wir suchen Trainerinnen und/oder Trainer
 

Wir suchen dringend per sofort einen Trainer für diverse JuniorenTeams ! ! !

Noch fehlen uns für die kommende Saison Trainer für die Teams der C-, Da-, Dc-, Fa-, Fb- und Fc-Junioren

Hast Du Freude, Kindern Teamgeist, Respekt und den Spass am Fussball zu vermitteln, dann melde Dich bei unserem Junioren-Obmann Giamboi Carmelo per Mail unter giamboi@fcd.ch oder unter der Handy-Nr. 079 403 77 06

Die Junioren werden es Dir danken.

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
05.06.2018Letztes Meisterschaftsspiel gegen das Team Aargau U-21
 

Schon geht die Meisterschaft 2017/18 zu Ende. Unser Fanion-Team wird das letzte Meisterschaftsspiel auswärts gegen das Team Aargau U-21 bestreiten. Die Aargauer werden Ende Saison freiwillig in die 2. Liga absteigen, belegen aber auch so schon einen Abstiegsplatz. Olten, Dulliken und Rothrist  machen den letzten Abstiegsplatz unter sich aus, während der SC Zofingen schon länger als Aufsteiger in die 1. Liga feststeht. Ganze elf Punkte beträgt der Vorsprung auf Pajde.

Für unsere Mannschaft geht es nochmals darum, sich von der guten Seite zu zeigen und die Saison mit einem weiteren Sieg zu beenden. Ein Sieg wäre auch deshalb wichtig, um sich für das Highlight der Rückrunde nochmals eine Portion Selbstvertrauen zu holen. Am 16. Juni kommt es bekanntlich auf der Primework-Arena zum Cup-Spiel gegen AS Timau Basel, bei welchem sich der Sieger für die 1. Hauptrunde des Schweizer-Cup der nächsten Saison qualifizieren wird.

Anpfiff gegen das Team Aargau U-21 ist am Samstag, 9. Juni um 18.00 Uhr auf der Sportanlage Schachen in Aarau.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
03.06.20183:1 Heimsieg im Zürcher Derby gegen Blue Stars
 

Dem FC Dietikon reichen tolle 30 Minuten gegen den FC Blue Stars ZH, um die drei Punkte auf der Primwork-Arena zu behalten. Robert Stoykov mit einem weitern Doppelpack und Luca Senincanin sorgten von der 10. bis zur 30. Minute für ein komfortables 3:0. Den Stadtzürchern gelang nur noch der Anschlusstreffer, selbst ein Penalty in Hälfte zwei konnte nicht für eine Wende sorgen, angelte doch unser Torwart Alpay Inaner den platzierten Schuss aus der rechten Torecke. Sechs! Elfmeter musste der FCD in dieser Rückrunde schon hinnehmen. Vier davon parierte Alpay Inaner teils mirakulös. In der Folge spielte die Ivelj-Elf mit angezogener Handbremse den "Stiefel" runter und vergab bei gefährlichen Kontern ein höheres Resultat.
 
Noch ein Meisterschftsspiel steht aus, dies auswärts gegen das Team Aargau U21 (steigt freiwillig in die 2. Liga ab), ehe es zum Saisonabschluss auf der Primework-Arena Dornau gegen AS Timau Basel um den Einzug in die erste Hauptrunde im CH-Cup der nächsten Saison geht.

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
23.05.2018Auswärts gegen den designierten Aufsteiger
 

Unsere Mannschaft kann dem SC Zofingen noch ein Bein stellen und den Aufstieg der Aargauern um eine Woche verschieben. Dazu braucht die Ivelj-Elf aber einen Sieg und Pajde muss sein Spiel gegen Muri gewinnen, um den Vorsprung von acht Punkten auf Zofingen bei drei ausstehenden Partien noch zu verkürzen. Allerdings hat Zofingen lediglich ein Unentschieden in der Rückrunde hinnehmen müssen, bei den restlichen Spielen ging es ansonsten immer als Sieger vom Platz. Meist reichte ein Unterschied von einem bis zwei Toren, um siegreich zu sein. Dies deutet darauf hin, dass für unser Team doch noch einiges möglich sein kann.

Wie auch immer, unser Team kann befreit aufspielen und freut sich auf das Spiel gegen den Tabellenleader

 

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
18.05.20185:2 Heimsieg am Supporter-Apéro gegen Biberist
 

Anstatt 4:0 für den FCD hiess es nach 22 Minuten aus heiterem Himmel 0:1 für Biberist. Der FCD liess sich aber nicht von seiner Richtung abhalten und drückte weiter auf das Gäste-Tor. in der 40igsten Minute war es dann Robert Stoykov vergönnt doch noch zu skoren, nachdem er zuvor drei Mal aus bester Position gescheitert war. Nur eine Minute später hämmerte Marjan Jelec die Kugel aus gut 18 Metern unter die Latte zur Führung der Ivelj-Elf. Doch diese hielt nicht sehr lange. Kurz vor dem Tee glich Biberist per Penalty zum 2:2 aus.
Keine Minute war in Halbzeit Zwei gespielt, als João Paiva den FCD wieder in Front schoss. Spätestens nachdem zweiten Treffer von Robert Stoykov nach einer Stunde Spielzeit war der Wiederstand der Solothurner gebrochen. Drei Minuten vor Abpfiff erlebten die geladenen FC-Supporter und die Zuschauerinnen und Zuschauer eine Premiere. Unser wieslflinker Linksverteidiger Ivan Moreno gelang in seiner dritten Saison beim FCD sein erstes Tor. Es war der Schlusspunkt nach einer unterhaltsamen Partie. Wie meist an einer Sponsorenveranstaltung anlässlich eines Heimspiels unserer 1. Mannschaft zeigten unsere Jungs was in ihnen steckt.

Der FCD bedankt sich bei den FCD-Supportern, welche mit ihrem Beitrag unsere Juniorenabteilung finanziell unterstützen.
Wer unsere Nachwuchsteams unterstützen will, der kann sich mit diesem Flyer informieren, bzw. eine Anmeldung an info@fcd.ch senden.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
FCD auf Facebook
Jaisli-Xamax AG
Primework AG
BDO AG
Bolliger Treuhand AG
Ochsner-Sport
Dosenbach
Calia-Storen AG
Planzer
Zurgovia Clean AG
Erwin Jakober AG
NUMO AG
fitnessplus
Copy Top
Viktor Weber AG
TravelBrain
VOGASPORT
Limmattaler Zeitung
Zynex AG - Web Your Business
Junioren Sponsoren